Seminar: Afrikanischer Film | Afrika im Film

Was, wann und wo ist afrikanisches Kino?

Während ähnliche Fragen im Hinblick auf die europäische Kinotradition zu beantworten sind, ohne sich in Widersprüche zu verwickeln, verhält es sich in Bezug auf afrikanisches Kino anders. Denn auch afrikanische Regisseure in der Diaspora machen afrikanisches Kino und zugleich drehen beispielsweise deutsche Regisseure in afrikanischen Ländern Filme, die mehr über die Herkunft der Filmemacher*innen und deren Projektionen aussagen als über ihren Schauplatz. Wo wird Afrika im Film zu einer westlichen Konstruktion und Projektionsfläche / wo das afrikanische Kino zu einem theoretischen Konstrukt einer westlich orientierten Filmwissenschaft?

In dem Seminar geht es darum, auf der Grundlage vielfältiger Filmbeispiele einen Zugang zu afrikanischen Filmproduktionen zu entwickeln, diese vor dem Hintergrund der Postcolonial und Critical Whiteness Studies zu reflektieren und den eigenen Betrachtungsstandpunkt kritisch in Augenschein zu nehmen.

 

https://worldcat.org/identities/lccn- 

 no2011117095/