Lehrveranstaltungen (Auswahl)

 

Über Fotografie, Kunst- und Antikunst, Camp und Walter Benjamin - Susan Sontag lesen (in Planung)

 

Zukünfte der Montage? Avantgarden & New Media (Seminarsitzung und Screening, Düsseldorf, in Zusammenarbeit mit Martin Doll, 13.07.2016)

 

Das Dokumentarische und die Künste

(Seminar, Paderborn, Wintersemester 2014/2015)


Fotografie und Tod. Perspektiven aus Geschichte und Gegenwart

(Seminar, zusammen mit Daniel S. Ribeiro, Paderborn, Sommersemester 2014)

 

Theorie und (Kunst)Geschichte/n der Fotografie

(Seminar, Paderborn / Essen, Wintersemester 2013/2014)

 

Afrikanischer Film | Afrika im Film

(BA-Seminar, Düsseldorf, Sommersemester 2012)


Afrika medial. Projektionen | Utopien | hegemoniale Strategien

(BA-Seminar, Düsseldorf, Wintersemester 2011/2012)

 

(Re-)Präsentationen von AFRIKA in Literatur, Fotografie, Film und Kunst (Hauptseminar, Frankfurt, Sommersemester 2011)

 

Ästhetik und Medialität im Werk Walter Benjamins

(MA-Seminar, Düsseldorf, Wintersemester 2010/2011)

 

Zwischen ‚Regenbogen-Nation‘ und ‚Schwarzem Kontinent‘. Afrika-Bilder in Fotografie und Film (MA-Seminar, Düsseldorf, Wintersemester 2010/2011)

 

Zwischen DokuDrama, Mockumentary und DokuFiktion – Strategien und hybride Formen des Dokumentarischen in Fotografie, Film und Kunst

(BA-Seminar, Düsseldorf, Wintersemester 2010/2011)

 

Diskursgeschichte/n und Gebrauchsweisen der Fotografie 1839-2010

(Proseminar, Frankfurt, Wintersemester 2010/2011)


Politische Potentiale des Dokumentarischen in Fotografie, Film und Kunst (Hauptseminar, Frankfurt, Sommersemester 2010)


Fotografie. Theorie-Geschichte/n-Praktiken

(BA-Seminar, Düsseldorf, Sommersemester 2010)

 

Fotografie und Fotografisches in Literatur und Film

(Hauptseminar, Frankfurt, Wintersemester 2009/2010)


Theoriegeschichte der Fotografie

(MA-Seminar, Bonn, Wintersemester 2009/2010)


Formen und Spielarten des Dokumentarischen

(Hauptseminar, Frankfurt, Sommersemester 2009)


Walter Benjamin im Kontext der Medien und der Künste

(Hauptseminar, Frankfurt, Sommersemester 2008/2009)


Fotografie – Diskurse und Praktiken

(Seminar, Paderborn, Sommersemester 2008)


Koordinaten der WAHRnehmung (Lektüreseminar, Frankfurt, zusammen mit Martin Doll und Lars Schmid, Wintersemester 2006/2007)


Jacques Rancière. Die Aufteilung der sinnlichen Welt. Politik und Ästhetik (Lektüreseminar, Frankfurt, zusammen mit Martin Doll und Lars Schmid, Wintersemester 2005/2006)

 

Die Gesellschaft des Spektakels (Hauptseminar, Frankfurt, zusammen mit Burkhardt Lindner, Martin Doll, Lars Schmid und Serjoscha Wiemer, Sommersemester 2005)  

 

Kontakt:

Dr. Jessica Nitsche

NRW-Forum

Ehrenhof 2

D-40479 Düsseldorf

jn@imaionline.de